Aktuelles und Berichte vom Netzwerk Broich

 

 

 

Auch in diesem Jahr hat das Netzwerk wieder die Adventskränze für das Gemeindehaus gestaltet und gespendet, den großen in der Eingangstür und den kleineren für den Gemeindesaal. Sechs große Müllsäcke mit Koniferenteilen hat Barbara Gith hierfür verarbeitet.

 

 

 

Helga Lepping

Geboren am 29. März 1940      

verstorben am 28.Juni 2020

 

 

Obwohl wir wussten, dass es Helga gesundheitlich nicht gut ging, hat uns die Nachricht von ihrem Tod völlig überrascht. Wir Netzwerker sind sehr traurig.

Im Jahre 2008 ist Helga zu unserem Netzwerk gestoßen. Sie war eine der Initiatoren bei der Gründung der Spiele-Gruppe und hat sofort die Leitung übernommen. Wichtig war ihr auch der Kulturkreis. Trotz ihrer dauernden Schmerzen hat sie unsere ORGA-Treffen regelmäßig besucht.

Bewundernswert war ihre Offenheit mit ihrer Krankheit umzugehen, und trotz allem ihren Optimismus beizubehalten.

Wir verlieren mit Helga eine engagierte Netzwerkerin. Sie wird uns fehlen.

Wir wünschen Helga ewige Ruhe ohne Schmerzen in Gottes Hand.

Text: Klaus-Peter Schorse

Die ersten drei Sonntage der Öffnung der Kirchen gehen zu Ende.

Es gab zwar keinen Gottesdienst, aber die Möglichkeit, sonntags von 11 – 13 Uhr unsere beiden Kirchen in Broich und Saarn zu besuchen. Dabei wurde eine Mischung aus Kirchenmusik und christlichen, nachdenklichen Vorträgen geboten.

Natürlich waren die Umstände etwas gewöhnungsbedürftig. Man musste mit Nase-Mundschutz in der Kirche sitzen. Und selber singen durfte man auch nicht.
Das weniger formale Programm anstelle eines Gottesdienstes erzeugte aber eine schöne Atmosphäre der Besinnlichkeit.
Musikalisch wurde so viel geboten wie sonst nur an hohen kirchlichen Feiertagen. Für diesen Einsatz muss man unseren Kirchenmusikern und –chören herzlich danken.

Ab Pfingsten geht es dann wieder los mit richtigen Gottesdiensten. Man muss sich zwar vorher im Gemeindebüro anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl Plätze angeboten werden kann. Aber das muss man bei Theatervorstellungen auch. Und vielleicht ist es auch mal eine interessante Erfahrung zu hören:
"Dieser Gottesdienst ist leider ausgebucht."

Die Details sind beschrieben auf der Homepage der Gemeinde: https://www.ev-kirche-broich-saarn.de/

Text: Wolfgang Wacke

Am 19.05.20 fand die erste Orga-Team-Sitzung des Netzwerks Broich nach Corona statt. Natürlich nicht live, wie an dieser Stelle schon berichtet wurde.
Sie wurde als Video-Konferenz abgehalten mit 16 Teilnehmer*innen an 13 Standorten. Durch die gute Vorbereitung von Johanna Gall waren auch recht schnell alle Teilnehmer beieinander. Es war ja auch in vier Probe-Konferenzen gut abgeklärt worden, dass auch alle ohne technische Probleme zum Orga-Team finden konnten.

Neues zum Vorgehen nach dem 30.06., dem Zeitpunkt, bis zu dem das Netzwerk auf jeden Fall keine Gruppenaktivitäten unternimmt, konnte leider nicht beschlossen werden, da das Netzwerk als Teil der Kirche abwarten muss, welche Vorgaben die Gemeindeverwaltung für seine Teilorganisationen macht bezüglich der Möglichkeiten des Treffens und der Hygiene-Vorschriften.

Genießen wir also weiterhin die Sommersonne alleine und begnügen uns mit elektronischen Kontaktmöglichkeiten, von denen wir ja alle genug haben.
Den Teilnehmern der Videokonferenz hat nach anfänglicher Aufregung über das Neue die Video-Konferenz viel Spaß gemacht, da es doch spannender ist, gemeinsam zu diskutieren und sich zu sehen als einzelne Telefongespräche zu führen.
Die nächste Konferenz ist am 18.06.20

Text: Wolfgang Wacke

Nach der langen Zwangspause werden die Kirchen nun wieder für die Gemeindemitlgieder geöffnet -
in unserer Gemeinde ganz behutsam zunächst ab Sonntag, den 10.05.20.

Näheres zum Ablauf findet ihr auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn.

Text: Wolfgang Wacke

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.