Mein Herz schlägt für

 

 

Unter diesem Titel fand der Gottesdienst der Netzwerke Broich und Saarn 2017 statt. Dass Glaube eine Herzenssache ist, ist ja nichts Neues. Dass die Bibel dieses Bild an 868 Stellen bemüht, hat uns Pfarrerin Karla Unterhansberg eindrücklich geschildert. Und so zog sich das Bild des Herzens durch alle Elemente des Gottesdienstes vom Liedgut über die Bibelstelle, Psalm, die Gebete und die Predigt durch.

 

Da passten die Schilderungen der Netzwerker über das, was ihr Herz bewegt, gut dazu. Und das waren nicht nur Netzwerkgruppen, die dargestellt wurden, sondern auch karitative Projekte und persönliche Herzensangelegenheiten.

Schließlich wurde auch die Gemeinde aufgefordert, die Themen, für die ihr Herz schlägt, auf Herzen zu schreiben und diese in ein großes Herz zu kleben (um im Bild zu bleiben). So war dieser Gottesdienst eine wahre Herzensangelegenheit.

 

Text: Wolfgang Wacke

Fotos: Michael Weller

© 2013 Netzwerk Broich der Generation 50+ | H. Korte